180611 – Gemo im Atlantikwind

1806 Gemo II im Meeressturm

Auch der gute alte Prototyp II macht immer noch den einen oder anderen Trip. Hier läßt er sich in der Bretagne ein wenig Meereslusft um Lenker und Sattel wehen. Vor einem Jahr (siehe Juni 2017) hat mich dieses Ding in große, technische Probleme gestürzt. Sein Trittbrett ist längst verstärkt, aber nur für Studienzwecken. Denn mit der neuen „KaRa-Technik“ ist ja inzwischen die  Komplett-Aluminium-Version verwirklicht. Mini-Video „Freude schöner Götterfunke“ folgt hier vielleicht demnächst noch. >wph<

Advertisements

24. Mai 2018 — die ersten Erfahrungen

mit Serien-Gemo 1/1 sind vielversprechend. Viele beifällige Kommentare mit lustigen Benennungen wie Heiley-Davidson, Silberpfeil, Skatebike-Rollstuhl.   180518-silvershadow999  180525einkf-tasche2

Aber noch fehlt ein Korb, Netz, Tasche hinten drauf. Vielleicht auch vorne? Vorerst muss ich den Einkauf, insoweit für den „Alter-Mann-Rucksack“ zu schwer oder zu groß, in Tasche(n) an den Lenker hängen. Je länger ich darüber „grüble“, desto diffiziler scheint die Aufgabe zu werden. Supertiefer Schwerpunkt und, wenn allein hingestellt, kippsicher genug. Auch diese Nuss wird geknackt werden. <> wph

30. April — Mann – du denkst zu viel!

180424 Zerr-Klugkopf

In der Schwarzwaldcity amüsiert sich eine Familie angesichts der komischen Zerrbilder eines verrückten Spiegels. Die ganze Halle klingt von ihrem Lachen und Kichern. Als ich auf der anderen Seite selbst reinsehe, wird mir klar: „Witold Philipp, mach mal eine Denkpause, sonst geht dein Kopf womöglich auch noch in die Breite.“  <> wph

25.4. — Ein besonderer Tag

Elfriede wird heute 80, was sie aber nicht davon abhält, mit mir den Besuch zwecks VAG-Gemo-Genehmigung zu machen. Das hat geklappt! Bravo und herzliche Glückwünsche! Natürlich muss sie danach gleich heim.  Doch diesen Tag will auch ich feiern mit einem Stück Kuchen im Quo Vadis. Träume von den Inseln, Ischia, Capri, mots magiques…. Man träumt ja sonst nix. <> wph